Bei dir ist das Licht

Aus dem Caritas Pflege- u. Sozialzentrum in Wien

Das Caritashaus "CS Rennweg" begleitet und betreut schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen in mobilen und stationären Diensten. Die Bewohner des Hauses stellen einen Großteil der feiernden Gemeinde.
Mit ihnen feiern Weihbischof Helmut Krätzl, der das Zentrum regelmäßig besucht, und Pfarrer Rudolf Hanzl.

Die gut besuchte Kapelle im Caritashaus Rennweg in Wien/Österreich.
Die gut besuchte Kapelle im Caritashaus Rennweg in Wien/Österreich. Quelle: ORF

Die Caritas Socialis wurde 1919 als geistliche Gemeinschaft von Frauen in der katholischen Kirche von Hildegard Burjan (1883-1933) in Wien gegründet, um soziale Nöte aufzugreifen. Ihr Leitbild: Leben aus der Liebe Gottes und dazu beitragen, dass diese Liebe in der Gesellschaft erfahrbar wird. Eine Woche vor der Seligsprechung von Hildegard Burjan kommt der Sonntagsgottesdienst von ORF und ZDF aus der Hauskapelle des CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg in Wien.

Lebensqualität bis zuletzt

In der Palliativstation werden schwerstkranke Menschen mit begrenzter Lebenserwartung betreut, die nach menschlichem Ermessen nicht mehr geheilt werden können. Schmerztherapie, Pflege, psychosoziale und spirituelle Begleitung ermöglichen, entsprechend dem Hospizgedanken, "Lebensqualität bis zuletzt".


Die musikalische Gestaltung übernehmen das Liturgie-Ensemble der Caritas Socialis (Christina Hallwirth-Spörk, Christine Hintermayer, Bao Vu Phan Quoc, Martin Zach), Mariela Riedl-Friedich (Viola) und Martin A. Seidl (Orgel und musikalische Leitung).


Lieder:



- GL 530
Halleluja-Rufe
- GL 258 / EG 317
Lobe den Herren, den mächtigen König






Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet