Die Angst überwinden

Gottesdienst aus Köln-Vingst

Pfarrer Franz Meurer ist es gelungen, mit Überzeugungskraft und Ideen viele ehrenamtliche Mitarbeiter jeden Alters zu gewinnen. Er ermutigt Menschen, füreinander aktiv zu werden. Dieses soziale Engagement ist für so genannte Problemviertel von besonderer Bedeutung.

Die Innenansicht der St. Theodor-Kirche in Köln-Vingst
Die St. Theodor-Kirche in Köln-Vingst Quelle: Kath. Fernseharbeit

Das Neue Testament berrichtet davon, wie Jesus Dämonen vertreibt, die Menschen gefangen halten und sie krank machen. Im heutigen Gottesdienst aus der modernen Kirche St. Theodor in Köln Vingst gehen Pfarrer Franz Meurer und seine Gemeinde der Frage nach, in welcher Form diese Dämonen auch heute noch in unserem Leben vorkommen - und wie wir uns mit Hilfe Gottes und der unserer Mitmenschen davon befreien können.

Pfarrer Meurer ist seit über 15 Jahren Pfarrer im Kölner Problemviertel Höhenberg-Vingst. Durch sein großes soziales Engagement ist er weit über die Grenzen Kölns hinaus bekannt geworden.
Ein Projektchor begleitet den Gottesdienst musikalisch.

Lieder:



-  GL 270
- GL 476
- GL 481

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet