Sie sind hier:

Wir haben hier keine bleibende Stadt

Aus der Evangelischen Emmausgemeinde in Moskau

Moskau, die 15-Millionen-Metropole Russlands, ist eine Stadt zwischen Tradition und Moderne. Mitglieder der evangelischen Gemeinde berichten von ihrem Leben in Moskau.

Videolänge:
44 min
Datum:
17.06.2018
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.06.2023

"Das Leben hier verändert sich rasend schnell, und die Menschen müssen mit, wenn sie nicht auf der Strecke bleiben wollen", meint Aljona Hofmann, die Pfarrerin der deutschsprachigen Gemeinde in Moskau. Leben wie im Zeitraffer, das gilt auch für ihre Gemeinde.

Die meisten hier sind nur für drei bis vier Jahre in Russland, bis ihr beruflicher Weg sie wieder woandershin führt. Was gibt Halt im Wandel der Zeit? Das ist das Thema des Gottesdienstes. Für die Musik sorgen Musiker der Gemeinde und ein deutsch-russischer Chor des Goethe-Instituts Moskau.

Nach dem Gottesdienst ist das Zuschauertelefon bis 19 Uhr erreichbar. Telefonnummer: 0700 - 14 14 10 10 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.