Sie sind hier:

Brücken des Friedens

Aus der Friedenskirche in Frankfurt (Oder)

Mit dem Überfall auf Polen begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Die Friedenskirche steht direkt an der Oder, die heute die Grenze zwischen Deutschland und Polen bildet. In ihr kann man noch die Spuren sehen, die der Krieg hinterlassen hat.

Videolänge:
44 min
Datum:
01.09.2019
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.09.2024

Der Gottesdienst in der Friedenskirche in Frankfurt/Oder erinnert an den Kriegsbeginn vor 80 Jahren und nimmt zugleich das heutige Verhältnis zwischen Deutschland und Polen in den Blick. Wieviel wissen wir wirklich voneinander?

Im Gottesdienst kommen Menschen zu Wort, die sich dem Brückenbauen zwischen beiden Ländern verschrieben haben. Die Predigt hält der Vorsitzende des Rates der EKD, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Für die musikalische Gestaltung sorgen die Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei unter der Leitung von Kantor Stephan Hardt und ein Bläserchor unter der Leitung von Siegfried Zühlke.

Nach dem Gottesdienst ist das Zuschauertelefon bis 19 Uhr unter der Telefonnummer 0700 14 14 10 10 erreichbar (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend).

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.