Sie sind hier:

Was trägt uns im Leben?

Aus der Evangelischen Kirche in Teufen/Schweiz

"Was trägt uns im Leben?" Diese Frage ist Thema des Gottesdienstes aus Teufen in der Schweiz.

44 min
44 min
27.09.2020
27.09.2020
UT - DGS
UT - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.09.2021

Es ist ein "Reformierter Dank-, Buss- und Bettags-Gottesdienst". Alljährlich ist er Tradition und eine Art zweiter Nationalfeiertag in der Schweiz. Aus diesem Anlass überträgt das ZDF den Gottesdienst. Pfarrerin ist Andrea Anker.

Die Kirchengemeinde Teufen begeht den Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag mit traditioneller Musik. Neben Appenzeller Zäuerli erklingt auch das Landsgemeindelied, das Gottes Gegenwart besingt. Pfarrerin Andrea Anker predigt ausgehend vom Apostel Paulus darüber, wie der Glaube an Gott die Menschen trägt.

Das Lied "Ode an Gott" von Johann Heinrich Tobler gilt vielen als die Appenzeller Hymne. Von 1877 bis 1997 wurde es jährlich an der Ausserrhoder Landsgemeinde gesungen; nach ihrer Abschaffung erklingt das Lied weiterhin an vielen politischen Veranstaltungen, aber auch an Hochzeiten und Beerdigungen. So darf es auch im Bettags-Gottesdienst nicht fehlen. Daneben erklingen auch Zäuerli, die Appenzeller Naturjodel.

Es musizieren das Buebechörli Stein, die Familienkapelle Tüüfner Gruess sowie Andrea Jäckle an der Orgel.

Nach dem Gottesdienst gibt es bis 19 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der Gemeinde unter der Telefonnummer 0700 - 14 14 10 10 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.