„Christ ist erstanden“

Ev. Gottesdienst aus Berlin

Der evangelische Gottesdienst mit Pfarrer Gregor Hohberg wird aus der St. Marienkirche in Berlin gesendet.

Die christliche Osterbotschaft behauptet wahrhaftig Umstürzendes: Das Leben ist stärker als der Tod. Die Liebe vermag mehr als die Gewalt der Mächtigen.

Damit ist Ostern im Grunde ein revolutionäres Fest. Was wäre, wenn Christen diese Botschaft wirklich ernst nehmen würden? Müsste sich dann nicht einiges verändern? Im Herzen Berlins geht Pfarrer Gregor Hohberg diesen Fragen in seiner Osterpredigt nach.

Musikalische Begleitung

Unterstützt wird er von Mitgliedern der Gemeinde und dem MarienVokalensemble, das unter der Leitung von Marie-Louise Schneider unter anderem die Motette "Erstanden ist der heilig Christ" von Melchior Vulpius (1570 bis 1615) musiziert.

Der Gottesdienst gehört zur Reihe der evangelischen ZDF-Fernsehgottesdienste, die im Jahr 2015 unter dem Motto "Reformation, Bild und Bibel" stehen und damit erneut das Themenjahr der Reformationsdekade aufnehmen.

    Nach der Sendung gibt es bis 14.00 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der evangelischen Kirche unter der Telefonnummer 01803 - 67 83 76 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Max. 42 Cent aus Mobilfunknetzen).

Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet