"Hier stehe ich"

Gottesdienst aus der Lutherstadt Wittenberg

Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die sich engagieren. Sie beklagen die Probleme nicht, sondern packen einfach an und verändern etwas zum Besseren.

Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg mit Lutherdenkmal
Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg mit Lutherdenkmal Quelle: imago

Der Fernsehgottesdienst aus der Lutherstadt stellt einige dieser Menschen, die etwas bewegen, vor. Bewusst wurde dafür der Marktplatz als Ort gewählt, denn der christliche Glaube motiviert dazu, sich ein Herz zu fassen, aus dem stillen Kämmerlein herauszutreten und sich selber in der Gesellschaft einzubringen. Vor der beeindruckenden Kulisse des alten Rathauses und vor den Denkmälern Luthers und Melanchthons wird ein Fest des Glaubens und der Ermutigung gefeiert.

Margot Käßmann, die Botschafterin der Evangelischen Kirche für das Reformationsjubiläum, wird die Predigt halten. Bei der musikalischen Gestaltung wird ein großer Projektchor unterstützt durch Bläser des Kirchenkreises, eine Band und den Bläserauswahlchor der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands. Die musikalische Leitung haben Volkmar Genterczewsky und Frank Plewka.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet