Viele Sprachen - ein Geist

Ev. Gottesdienst aus Remscheid

In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Remscheid beten Menschen verschiedener Nationen unter einem Dach. Manchmal tun sie dies gemeinsam, meist jedoch in der jeweiligen Muttersprache.

Damit kommt die Gemeinde dem Bedürfnis entgegen, sich in Glaubensfragen authentisch auszudrücken. Das biblische Pfingstwunder geht darüber hinaus. Es erzählt von der Erfahrung der ersten Christen, sich im Geist der Liebe jenseits der Sprache spontan zu verstehen.

Pastor André Carouge und sein spanischer Amtsbruder José Manuel Gonzáles loten in ihrer gemeinsamen Predigt aus, wie diese Erzählung zum gegenseitigen Verständnis in einer Gesellschaft beitragen kann, in der die Anzahl der Muttersprachen sprunghaft wächst. Wojtek Kostorz lässt sich während des Fernsehgottesdienstes von den Texten zu einem ständig wachsenden Gemälde inspirieren, und für schwungvolle Musik zum Mitsingen sorgen Dr. Jochen Wriske (Flügel), Reinhard Stöckmann (Bass), Peter Hübner (Gesang und Gitarre), Nadine Noss und Sarah Scherkenbach (Gesang).

    Nach der Sendung gibt es ein telefonisches Gesprächsangebot der evangelischen Kirche unter der Telefonnummer: 0700 14 14 10 10 (6,2 Cent/Minute. Mobilfunkkosten abweichend)

Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet