Friede auf Erden

Evangelischer Gottesdienst aus Nürnberg

Der evangelische Gottesdienst zum vierten Advent kommt aus der Ev.-Luth. Friedenskirche Nürnberg mit Margot Käßmann und Pfarrer Jochen Ackermann.

Weihnachten gilt als das "Fest des Friedens". Muss man angesichts der kriegerischen Auseinandersetzungen und weltweiten Konflikte hinter diese Aussage nicht mindestens ein dickes Fragezeichen machen? Wie kann man angesichts der Weltlage überhaupt die Weihnachtsbotschaft vom "Frieden auf Erden" verkündigen?

Ruf der Friedensglocke

Friedenskirche Nürnberg
Friedenskirche Nürnberg

Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest setzt sich der ZDF-Gottesdienst mit dieser Frage auseinander. Er wird aus einer Kirche übertragen, die im Zweiten Weltkrieg zerstört und später wieder ausgebaut wurde. Und deren größte Glocke den schönen Namen "Friedensglocke" trägt. Hat ihr Ruf eine Chance gehört zu werden? Die Predigt hält Margot Käßmann. Für die musikalische Gestaltung sorgen ein Vokalensemble unter Leitung von Karsten Leykam und der Posaunenchor St.Johannis unter der Leitung von Anne Höfflin.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet