"Frei-Räume" entdecken

Gottesdienst aus Karlsruhe

Der Gottesdienst aus der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde in Karlsruhe steht unter dem Motto "Frei-Räume" entdecken.

Freikirche Karlsruhe innen
Freikirche Karlsruhe innen Quelle: ZDF

Wer das neue Gemeindezentrum der EFG Karlsruhe betritt, fühlt sich in eine andere Welt versetzt, denn der Kirchraum mit seinen gestampften Lehmwänden strahlt eine faszinierende Klarheit und Ruhe aus. Lediglich einige Fenster zeigen Bewegungen der Außenwelt. So predigt bereits dieser Raum vom kostbaren Schatz der Stille und bietet die ideale Kulisse für die biblische Erzählung von Jakobs Traum. Dieser ist an einem abgeschiedenen Ort Gott begegnet und hat ausgerechnet dort neue Perspektiven für sein Leben gewonnen. Ein guter Grund also, sich mit diesem Fernsehgottesdienst für stille Zeiten stark zu machen: Im eigenen Leben und im Lebensrhythmus einer Gesellschaft, die Gefahr läuft, ihre gemeinsamen freien Tage aufs Spiel zu setzen.

Choräle und Spirituals

Wie der Raum so die Musik: Unter der Leitung von Conny Edel singt der „Chor4one“ innige Choräle und Spirituals, die sich mit träumerischen Instrumentalstücken auf dem Klavier (gespielt von Ae-Lin Kang) und Vibraphon (gespielt von Tilman Enderle) abwechseln.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet