Im Anfang war das Wort

Aus dem Wallfahrtsort Altötting überträgt das ZDF diesen Familiengottesdienst. Die anwesende Gemeinde feiert mit vielen Kindern und heißt die Zuschauerinnen und Zuschauer vor den Bildschirmen herzlich willkommen.

Worte, die von Menschen gesprochen werden, können nicht nur heilen, sondern auch verletzen. Gottes Wort hingegen ist nach christlichem Verständnis eine "Frohe Botschaft", die heilsam für alle Menschen ist. Dieses Wort Gottes bleibt an Weihnachten nicht nur etwas Theoretisches oder Abstraktes, sondern zeigt sich in einem Menschen: in Jesus Christus, dem Kind in der Krippe.

Kapellsingknaben und Mädchenkantorei

Im Familiengottesdienst aus der Stiftspfarrkirche im weltberühmten Wallfahrtsort Altötting stellen Kinder dar, welche Rolle Gottes Wort in ihrem Alltag spielt. Geleitet wird der Gottesdienst von Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl, der auch die Predigt hält. Musikalisch wird der Gottesdienst von den Altöttinger Kapellsingknaben und der Mädchenkantorei gestaltet.

Lieder :

- Es ist ein Ros entsprungen (GL 234  GL alt 132 EG 30)

- Kyrie, Kyrie eleison (GL 156)

- Gloria, gloria in excelsis deo (GL 173)

- Seht, unser König kommt (GL 263  GL alt 526.3)

- Halleluja (GL 244)

- Eine große Freud verkündige ich Euch

- Heilig, heilig, heilig

- Schlaf wohl, du Himmelsknabe du

- O du fröhliche (GL 238 EG 44)

- Gegrüßet seist du Königin (GL 536  GL alt 573)

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet