Ihr seid gesegnet

Gottesdienst aus Deutschkreutz/Österreich am Palmsonntag

Der katholische Gottesdienst wird aus der Pfarrkirche zum Hl. Kreuz in Deutschkreutz/ Österreich übertragen. Mit der Gemeinde feiert Pfarrer Franz Brei.

Am Palmsonntag begleitet die feiernde Gemeinde in der Palmprozession am Beginn des Gottesdienstes symbolisch den Herrn mit Psalmen und Liedern zum Altar in der Kirche.

Sie erinnert damit an das Volk von Jerusalem, das Jesus zujubelte. Lesungen und Passionsgeschichte aber führen schon am Palmsonntag direkt in die dramatischen Ereignisse der Karwoche. Die musikalische Gestaltung hat der Musikverein Deutschkreutz.

Bekannt als "singender Pfarrer"

Pfarrer Franz Brei ist als "singender Pfarrer" aus dem "Grand Prix der Volksmusik" einem größeren Publikum bekannt geworden. 2009 erreichte er dort als bester österreichischer Beitrag den dritten Platz.

Die ursprünglich kleine spätbarocke Kirche (1670) wurde 1928 durch zwei Seitenschiffe erweitert und 1973/74 unter der Federführung des Malers Anton Lehmden (seit 1966 Schlossherr in Deutschkreutz) renoviert, umgebaut und bis 2001 mit insgesamt 34 Bildern des Künstlers ausgestattet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet