Katholischer Gottesdienst

Seid heilig und vollkommen – aus der Dominikanerkirche in Wien

Dominikanerkirche in Wien von Innen

Gesellschaft | Gottesdienste - Katholischer Gottesdienst

"Liebe deine Feinde" oder "Wenn einer dich auf die rechte Wange schlägt, halt ihm auch die andere hin": Die Bibeltexte des siebten Sonntags im Jahreskreis haben es in sich.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV und hier im Livestream: ZDF, 19.02.2017, 09:30 - 10:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Wie kann ein so hoher Anspruch in einer Welt voller Aggressionen umgesetzt werden? Vollkommen und heilig sollen wir sein, so wie es schon Moses' Auftrag war und wie Jesus es von seinen Jüngern einfordert?

Dominikanerkirche in Wien
Dominikanerkirche in Wien

Mit diesen Fragen beschäftigt sich Pater Günter Reitzi in seiner Predigt. Der Orden der Predigerbrüder, so der eigentliche Name der Dominikaner, wurde 1216 gegründet. Anlass für Dominikus, den Gründer, war die Begegnung mit den Irrlehren seiner Zeit. Ihm wurde es zum Anliegen, durch gut ausgebildete Brüder den Menschen den Glauben an Jesus menschlich und angstfrei zu vermitteln.

Wissend, dass dieses Werk vom Gebet getragen sein muss, war die erste Gründung des Dominikus ein Frauenkloster – mit dem Auftrag, die Arbeit der Brüder durch ihr Gebet zu tragen. Das Leitwort des Ordens ist "contemplari et contemplata aliis tradere" – also: Betrachten, und das in der Betrachtung Erfahrene weitergeben. Viele Heilige – Gelehrte und Mystiker – prägen den Weg des Ordens. Um nur einige zu nennen: Thomas von Aquin, Albertus Magnus, Meister Eckhart, Johannes Tauler, Katharina von Siena und andere.

Lieder

  • GL 384 Hoch sei gepriesen unser Gott
  • GL 164 Der in seinem Wort uns hält
  • GL 167 Dir Gott im Himmel Preis und Ehr
  • GL 657,3 Dein Erbarmen o Herr
  • GL 174,7 Halleluja
  • GL 198 Heilig bist du, großer Gott
  • GL 139 Lamm Gottes
  • GL 523 O Maria sei gegrüßt

Kontakt

Kath. Pfarre Maria Rotunda
Postgasse 4
1010 Wien
A - Österreich

Im Anschluss an die Feier können Sie die Gemeinde telefonisch bis 19 Uhr unter der Nummer 0043 1 512 1895 erreichen. (Bitte beachten sie dabei den Telefontarif für Österreich.)

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.