Verlieren und gewinnen

Aus der Pfarrei St. Josef in St. Ingbert

Gesellschaft | Gottesdienste - Verlieren und gewinnen

In dem Gottesdienst aus dem saarländischen St. Ingbert blickt Pfarrer Andreas Sturm auf die Verluste im menschlichen Leben - wie auch auf neu Dazugewonnenes.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.05.2018, 09:30

Verlieren gehört zum Leben dazu - zum Beispiel der Verlust der Heimat oder der eigenen Selbstständigkeit. Durch die Himmelfahrt Jesu erlebten auch die Jünger einen solchen Verlust. Menschen verlieren, aber sie gewinnen durch die neue Situation immer etwas Neues.

Die Kirche St. Josef beeindruckt durch ihre Größe und ihren neugotischen Stil. Bei einem Brand vor zehn Jahren wurde die Kirche fast völlig zerstört. Nach diesem Verlust ihrer Kirche als einen Ort der Heimat blickt die Gemeinde heute stolz auf das neu renovierte Wahrzeichen ihrer Stadt.

Lieder

GL   339,1-3   Ihr Christen, hoch erfreuet euch!

GL   629,3   Ich gehe meinen Weg vor Gott

GL   184,1-2   Herr, wir bringen in Brot und Wein

Auszug aus dem Gloria, Messe in D-Dur, Opus 86
Antonin Dvorak (1841-1904)

GL   203   EG  190.1    O Lamm Gottes unschuldig

Ave verum
Edward Elgar (1857-1934)

GL   382,1   Ein Danklied sei dem Herrn

Mit seinem Geist
Naji Hakim (*1955)

Kontakt

Kath. Kirche St. Josef
Prälat-Göbel-Str. 1
66386 St. Ingbert

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer und Mitfeiernden bis 19:00 Uhr unter der Nummer 0700 - 14 14 10 10 (6 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichender Mobilfunktarif) Mitglieder der Pfarrgemeinde telefonisch erreichen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.