Sie sind hier:

Gaudete - Freuet Euch!

Aus der Gemeinde St. Michael in Mering

"Katholischer Gottesdienst - Gaudete - Freuet euch!": Blick von innen auf den Altarbereich aus der Kirche Sankt Michael in Mering.

Gesellschaft | Gottesdienste - Gaudete - Freuet Euch!

Katholische Christen feiern am dritten Adventssonntag den "Gaudete"-Gottesdienst. In der Erwartung der Geburt des Herrn steht an diesem Sonntag besonders die Freude im Mittelpunkt.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 16.12.2018, 09:30 - 10:15

Pfarrer Thomas Schwartz wird in seiner Predigt dieser Freude Ausdruck geben auf der Grundlage biblischer Texte, die an diesem Sonntag vorgesehen sind. Was hat sich für die Menschen mit der bevorstehenden Geburt Jesu Christi geändert?

Der Adventsgottesdienst wird aus einer barocken Saalkirche aus dem 18. Jahrhundert übertragen. Die Kirche in Mering in der Nähe von Augsburg wurde von Ignaz Baldauf ausgemalt und ist über die Stadtgrenzen hinaus für ihr farbenfrohes Deckenfresko bekannt.

Musikalisch wird der Gottesdienst von Organist Christian Schwarz und der Gemeinde sehr adventlich gestaltet. Es soll mitgesungen werden an diesem Tag der Freude: "Gaudete - freut euch!"

Kontakt

Pfarrei St. Michael
Pfarrer Prof. Dr. Thomas Schwartz
Herzog-Wilhelm-Straße 5
86415 Mering

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer und Mitwirkenden bis 19:00 Uhr unter der Nummer 0700/ 14141010(6 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend) Angehörige der Pfarrei St. Michael telefonisch erreichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.