Sie sind hier:

Von Freude getragene Zeugen

Katholischer Pfingstgottesdienst aus der Stadtpfarrkirche St. Michael in Wien

"Katholischer Gottesdienst - Von Freude getragene Zeugen": Blick von außen auf die Stadtpfarrkirche in Wien.

Gesellschaft | Gottesdienste - Von Freude getragene Zeugen

Um das "Pfingstwunder der Kommunikation" geht es im katholischen Gottesdienst aus der Michaelerkirche in Wien. Dort kommen Menschen unterschiedlicher Nationen zum Gebet zusammen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 09.06.2019, 09:30 - 10:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Sankt Michael versteht sich als Ort der Begegnung und der Großstadtseelsorge, weltoffen und gastlich für alle Menschen, um im Trubel der Stadt innezuhalten. Das Pfingstwunder bedeutet, dass Menschen sich trotz unterschiedlicher Sprachen verstehen können.

Mit der Gemeinde feiert Pater Erhard Rauch. Der Salvatorianerpater ist überzeugt, der Geist Gottes, der nach christlicher Tradition an Pfingsten die Jünger Jesu erfüllte, öffnet den Menschen bis heute Ohren und Herzen. So können sie einander verstehen und werden von Freude getragene Zeugen des Auferstandenen.

Beim festlichen Gottesdienst kommt auch die historische Sieber-Orgel der Michaelerkirche zum Einsatz. Die 300 Jahre alte Orgel des Orgelbauers Johann David Sieber ist ein Meisterwerk barocker Orgelbaukunst.

Kontakt

Stadtpfarrkirche St. Michael
Pfarrer P. Erhard Rauch
Habsburgergasse 12
A-1010 Wien

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Gemeinde unter der Nummer 0043 1 53 23 505 von 10:15 Uhr bis 19:00 Uhr telefonisch Kontakt aufnehmen. Beachten Sie dabei bitte den Auslandstarif für Österreich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.