Sie sind hier:

Gottes Währungsreform

Aus der Kirche Sankt Maximilian in München

"Katholischer Gottesdienst - Gottes Währungsreform": Blick von außen auf die Kirche Sankt Maximilian in München.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen die Güte und Barmherzigkeit Gottes. Sie entziehen sich unserem weltlichen Gerechtigkeitsempfinden, erklärt Pfarrer Rainer Maria Schießler.

Livestream
something
Im TV-Programm: ZDF, 20.09.2020, 09:30 - 10:15
something
20.09.2020
Video verfügbar ab 20.09.2020, 10:30

"Was für eine Ungerechtigkeit", denkt man bei der biblischen Erzählung von den Arbeitern im Weinberg. Alle sollen den gleichen Lohn bekommen, egal wie lange sie arbeiten. Wie der Gutsbesitzer widersetzt sich auch Gott unserem Verständnis von Lohngerechtigkeit.

"Jesus will provozieren und die Mentalität einer rein verteilenden Gerechtigkeit aufsprengen", sagt Pfarrer Schießler. "Gottes Tarifpolitik und seine Währung spielen sich auf einer höheren Ebene ab."

Rainer Maria Schießler ist seit 1993 Pfarrer in St. Maximilian und durch sein Engagement, zahlreiche Fernsehauftritte und Buchveröffentlichungen weit über Münchens Grenzen hinaus bekannt.

St. Maximilian München innen
Bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde St. Maximilian auch als Notre Dame an der Isar bezeichnet.
Quelle: Anja Wonner

Kontakt

Pfarrkirche Sankt Maximilian in München
Pfarrer Rainer Maria Schießler
Deutingerstraße 4
80469 München

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer bis 19 Uhr unter der Nummer 0700 - 14 14 10 10 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend) Mitglieder aus der Pfarrgemeinde St. Maximilian telefonisch erreichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.