Sie sind hier:

Augen auf

Aus der Pfarrkirche Sankt Augustin in Perchtoldsdorf/Niederösterreich

Ein blinder Mann wird sehend – diese Wundererzählung aus dem Markusevangelium kann und soll auch im übertragenen Sinn verstanden werden. Darüber spricht Pfarrer Josef Grünwidl.

Videolänge:
44 min
Datum:
24.10.2021
:
UT - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.10.2022

Der Bibeltext berichtet vom blinden Bartimäus, der nach der Begegnung mit Jesus wieder sehen kann. "Geh, dein Glaube hat dir geholfen", sagt Jesus zu ihm. Was bedeutet das für die Menschen heute?

Wirklichkeiten kann man sehen, oder man kann kein Auge für sie haben. Was kann der Mensch tun, um für die Wirklichkeiten Gottes offen zu sein, wie der geheilte Bartimäus? Darum geht es in der Predigt von Pfarrer Josef Grünwidl.

Markus Völler begleitet den Gottesdienst an der Orgel. Die musikalische Leitung hat Antony Jenner.

Kontakt

Pfarrkirche Sankt Augustin
Pfarrer Josef Grünwidl
Marktplatz 14
2380 Perchtoldsdorf
Österreich

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Gemeinde telefonisch Kontakt aufnehmen. Für Anruferinnen und Anrufer aus Deutschland, Schweiz und Österreich ist der Anruf kostenfrei. Die Nummer lautet 0800 - 100 2260.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.