Sie sind hier:

Ich bin da.für

Aus der Pfarrkirche St. Valentin in Großrußbach/Österreich

Der Sonntag Laetare soll in der Kirche die Freude auf das Osterfest wecken. Das Motto "Jeder kann etwas tun, um anderen zu helfen" soll die weltweite Dimension der Kirche zeigen.

Videolänge:
45 min
Datum:
27.03.2022
:
UT - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.03.2023

Ein Beispiel für diese Haltung hat eine junge Frau gegeben: Pauline Marie Jaricot. Sie legte 1822 den Grundstein für die Päpstlichen Missionswerke. Am 22. Mai 2022 wird sie, die auch "Mutter der Weltmission" genannt wird, seliggesprochen.

In Österreich begehen in diesem Jahr die Päpstlichen Missionswerke ihr hundertjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass feiern Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner OCist und Ortspfarrer Joseph Chudi Ibeanu gemeinsam den Gottesdienst mit der Gemeinde.

Die Pfarrgemeinde Großrußbach hat sich das Motto "Ich bin da.für" gegeben. Dieser Gedanke gilt in weltweiter Dimension besonders im "Missio-Jahr 2022". Es geht darum, gemeinsam Verantwortung zu tragen füreinander und für die Welt. "Jeder und jede einzelne ist eingeladen, mitverantwortlich zu sein, sich einzubringen, sich für ein Anliegen einzusetzen", so Pfarrer Joseph Chudi Ibeanu, "für Frieden, für Lebendigkeit der Gemeinschaft, für Dialog mit Menschen anderer Herkunft und Religion und vieles mehr."

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von den "KISI - God's singing kids".

Kontakt

Pfarrkirche Sankt Valentin
Pfarrer Karl Wallner
Schloßbergstraße 11
2114 Großrußbach
Österreich

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Gemeinde telefonisch Kontakt aufnehmen. Aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ist der Anruf kostenfrei. Die Nummer lautet: 0800 100 2260.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.