Gottes heilsame Gegenwart

Katholischer Gottesdienst aus Graz/Österreich

Der katholische Gottesdienst mit Pater Oliver Ruggenthaler wird aus der Kirche der Barmherzigen Brüder in Graz in Österreich gesendet.

Seit 400 Jahren sind die Barmherzigen Brüder in Graz im Spital und im Kloster tätig. Das feiern sie auch mit einem festlich gestalteten Gottesdienst in ihrer Kirche in der Grazer Innenstadt.

Kirchenfassade in Graz
Kirchenfassade in Graz

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Chor, Solisten und Orchester der Kurhauskirche der Barmherzigen Brüder Schärding am Inn. Die Leitung hat Johannes Dandler, an der Orgel Romana Stöckl. Das Evangelium berichtet von der Aussendung der zwölf Jünger.

Die Barmherzigen Brüder seit 1616 in Graz

Zur Geschichte der Barmherzigen Brüder in Graz: Als zu Beginn des 17. Jahrhunderts Erzherzog Ferdinands Bruder, dem Erzherzog Maximilian Ernest, der Arm amputiert werden soll, wird der damals schon berühmte italienische Chirurg und Barmherziger Bruder, Pater Gabriel Ferrara (geboren um 1543 in Mailand, gestorben am 15. Januar 1627 in Wien), nach Graz gerufen. Seine Behandlung rettet dem Erzherzog den Arm. Aus Dankbarkeit für diese nahezu als Wunder angesehene Heilung beschließen die Landesfürsten, dem Orden der Barmherzigen Brüder eine Niederlassung in Graz zu ermöglichen.

Ein umgestalteter, einfacher Stadel dient als Krankenzimmer. So wie alle Brüder-Hospitäler hat auch das Grazer Haus anfänglich zwölf Betten - in Gedenken an die zwölf Apostel. Am 16. März 1616 werden die ersten Patienten aufgenommen. Die Barmherzigen Brüder gelten in Europa als Wegbereiter des modernen Spitalwesens. Ihr Ordensstifter, der hl. Johannes von Gott, gründete 1539 in Granada seine ersten Spitäler.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet