Sie sind hier:

Geist des Lebens – Geist der Gemeinschaft

Aus der Hospitalkirche St. Joseph in Bensheim

An Pfingsten feiern Christen den Heiligen Geist, der alle Gläubigen weltweit verbindet. Bischof Franz-Josef Overbeck lädt dazu ein, sich von diesem Geist Gottes berühren und bewegen zu lassen.

Beitragslänge:
60 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT -
dgs
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.05.2025

Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Gottesdienst nicht wie ursprünglich geplant in der Abtei Hamborn statt, sondern der Bischof von Essen feiert die Messe mit einer kleinen Gruppe in der ehemaligen Hospitalkirche in Bensheim.

"Angesichts der Virus-Epidemie hat sich gezeigt, wie zerbrechlich und begrenzt menschliches Leben ist und wie sehr wir Menschen auf Solidarität und Gemeinschaft angewiesen sind. Die Botschaft des Pfingstfestes trifft genau in diese Wirklichkeit: Es geht um einen neuen Geist, um einen Geist des Lebens und einen Geist der Gemeinschaft", so Bischof Overbeck.

Gefeiert wird Pfingsten 50 Tage nach Ostern – daher stammt auch der Name vom griechischen Wort "pentekosté", der Fünfzigste. Die Apostelgeschichte berichtet von der Versammlung der Jünger, die vom Heiligen Geist erfüllt wurde. Das überlieferte Sprachwunder verbildlicht, dass die christliche Botschaft über diese Gruppe hinaus verbreitet wurde und sich so eine weltweite Gemeinschaft bildete. Daher wird Pfingsten auch oft der Geburtstag der Kirche genannt.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von einem Quartett des Jungen Vokalensembles aus Bensheim unter der Leitung von Regionalkantor Gregor Knop.

Kontakt

Hospitalkirche St. Joseph
Hauptstraße 51
64625 Bensheim

Im Anschluss an den Gottesdienst können Zuschauer und Mitfeiernde bis 15 Uhr unter der Nummer 0700 - 14 14 10 10 (6 Cent/Minute Festnetz Deutsche Telekom, abweichender Mobilfunktarif) einen in Bensheim eingerichteten Telefondienst erreichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.