Ökumenischer Gottesdienst

Im Licht der Versöhnung gesehen – aus der Versöhnungskirche in Linz/Österreich

Adventskranz

Gesellschaft | Gottesdienste - Ökumenischer Gottesdienst

Am ersten Advent beginnt das Kirchenjahr, ein Jahr des Glaubens und des Reformationsjubiläums 2017. Dies soll in einem ökumenischen Gottesdienst gemeinsam gefeiert werden.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV und hier im Livestream: ZDF, 27.11.2016, 09:30 - 10:20
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Zu Beginn wird der große diakonische Adventskranz fertiggestellt und die erste Kerze entzündet. Am Ende wird das Licht der Versöhnung allen Mitfeiernden aus vier verschiedenen Gemeinden (zwei Mal evangelisch, ein Mal je katholisch und methodistisch) weitergegeben.

Die Bischöfe Manfred Scheuer (Ökumene-Bischof der Österreichischen Bischofskonferenz) und Michael Bünker (Bischof der Evangelischen Kirche, Augsburger Bekenntnis) werden gemeinsam die Predigt halten. Auch das Vokalensemble und der Kinderchor sind ökumenisch zusammengesetzt. An der Orgel: Marina Ragger. Die musikalische Leitung haben Diözesankantorin Franziska Leuschner und Domkapellmeister Josef Habringer.

Weitere Mitwirkende:

Thomas Hennefeld, Evangelischer Landessuperintendent, Helvetisches Bekenntnis; Stefan Schröckenfuchs, Superintendent der Evangelisch-Methodistischen Kirche Österreich; Ortwin Galter, Pfarrer der Evangelischen Versöhnungskirche; Dieter Reutershahn, Pfarrer der katholischen Nachbarspfarre Linz Hl. Geist; Veronika Obermeir, Pfarrerin der Evangelischen Stadtpfarrkirche Linz.

Kontakt

Johann-Wilhelm-Klein-Straße 10
4040 Linz, Österreich

Zuschauertelefon am Sendetag bis 19 Uhr: 0043 732 243992 (Bitte beachten Sie den Auslandstarif für Österreich!)

Lieder

  • Macht hoch die Tür GL 218 / EG 1
  • O Heiland reiß…  GL 231 Str 1,3,5 / EG 7
  • Nacht vorgedrungen GL 220 Str. 1+4 / EG 16
  • Werdet Licht  GL 793
  • Mache dich auf…  GL 219

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet