Christus heilt den Gelähmten

Aus der Kirche des Heiligen Sava in Berlin

Gesellschaft | Gottesdienste - Christus heilt den Gelähmten

In diesem Jahr überträgt das ZDF den orthodoxen Gottesdienst aus der serbisch-orthodoxen Gemeinde des Heiligen Sava in Berlin. Dem Gottesdienst steht Priester Radomir Kolundzic vor.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.05.2018, 09:30

Die erste serbisch-orthodoxe Gemeinde entstand 1969 in Berlin. Heute gibt es in der Hauptstadt drei serbisch-orthodoxe Pfarreien. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen neben der Seelsorge und dem Religionsunterricht in der Pflege des serbischen Brauchtums.

Die Kirche des Heiligen Sava ist einer von zwei Gottesdienstorten der serbisch-orthodoxen Christen in Berlin. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts als evangelische Friedenskirche erbaut. Ende 1990 erwarb die serbisch-orthodoxe Gemeinde das Gebäude und gestaltete es entsprechend der liturgischen Anforderungen für orthodoxe Liturgien um, darunter die Einfügung einer Ikonostase.

Die Gottesdienste werden in serbischer und deutscher Sprache gefeiert. Der Chor der Gemeinde gestaltet die Göttliche Liturgie mit.

Kontakt

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, mit Vertretern der orthodoxen Kirche in Deutschland telefonisch Kontakt aufzunehmen (Tel. 0700 / 14 14 10 10 - bis 15 Uhr - 6 ct. / Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichender Mobilfunktarif).

Serbisch-orthodoxe Kirche
Ruppiner Straße 28
13355 Berlin-Wedding

oder

Orthodoxe Bischofskonferenz
Generalsekretariat
Splintstr. 6a
44139 Dortmund

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.