Aus Leidenschaft

Freiluftgottesdienst aus Sömmersdorf

Die Passionsspiele in Sömmersdorf bei Schweinfurt sind der Übertragungsort für das ZDF. Die Zuschauerinnen und Zuschauer vor den Fernsehgeräten sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen.

Eine besondere Premiere für einen traditionsreichen Ort: Das ZDF überträgt von der aufwändig neu gestalteten Passionsspielbühne im fränkisch-bayerischen Sömmersdorf bei Schweinfurt erstmalig einen katholischen Fernsehgottesdienst. Wo sonst ein ganzes Dorf die Passion Jesu leidenschaftlich ins Bild setzt, feiern zum Auftakt der diesjährigen Spielzeit alle Beteiligten am Dreifaltigkeitssonntag in der Originalszenerie unter freiem Himmel gemeinsam mit dem Würzburger Domvikar Paul Weismantel und vielen weiteren Gästen die sonntägliche Eucharistie.

Paul Weismantel

Domvikar Weismantel ist Leiter des Fachbereiches Geistliches Leben im bischöflichen Ordinariat Würzburg und Spiritual am dortigen Priesterseminar. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Gebet und Spiritualität machen ihn weit über das Bistum hinaus bekannt. Zur Gemeinde Sömmersdorf unterhält er seit Jahren eine persönlich enge Beziehung.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von der Sömmersdorfer Heimatkapelle.

Momentaufnahme bei den Passionsspielen in Sömmersdorf
Während eines Passionsspieles

Lieder:

GL 249: Der Geist des Herrn erfüllt das All

GL 476: Dir Gott im Himmel Preis und Ehr

GL 259: Erfreue dich, Himmel

GL 530,7: Halleluja

GL 489: Gott ist dreifaltig einer

GL 537: Beim letzten Abendmahle

GL 482 / EG 190,2: Christe, du Lamm Gottes

GL 266 / EG 321: Nun danket alle Gott mit Herzen

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet