Uns schickt der Himmel

Gottesdienst aus Ravensburg

Mit dem Motto steht diese Feier ganz im Zeichen der 72 Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Tausende Jugendliche werden vom 13. bis 16. Juni in Deutschland ehrenamtlich und mit großem persönlichem Einsatz soziale Projekte umsetzen.

Aussenansicht: Jugendkirche "Joel" in Ravensburg
"Joel" von aussen


Der Gottesdienst baut eine Brücke zwischen den Schrifttexten des zweiten Sonntags der Osterzeit mit der Erscheinung des auferstandenen Jesus im Kreis seiner Jünger sowie dem ersten öffentlichen Auftreten des Petrus und dem Auftreten heutiger junger Menschen in der Welt, u.a. in der 72 Stunden-Aktion des BDKJ "Uns schickt der Himmel". Denn bei dieser Aktion handeln Tausende Jugendliche in ganz Deutschland aus ihrem Glauben heraus und zeigen Mut und Engagement für ihre Mitmenschen. Sie machen die Welt in 72 Stunden ein Stück besser, indem sie in Aktionsgruppen in ihren Bistümern soziale, ökologische und kulturelle Projekte realisieren. Und zeigen damit auch, dass sie dem Vorbild Jesu folgen.

Pfarrer Simon Rapp, BDKJ-Bundespräses, wird dem Gottesdienst vorstehen. Beteiligt sind außerdem viele Jugendliche und junge Erwachsene vom BDKJ, der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ)  und der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) aus Ravensburg.

Lieder:

Mottolied der 72 Stunden-Aktion

Gloria, Ehre sei Gott

Danket dem Herrn

Ich glaube an den Vater

Brot und Wein der Welt

Du bist heilig

Gottes Lamm, das da starb

Mehr Infos zur bundesweiten Aktion des BDKJ gibt es unter 72 Stunden-Aktion und  Jugendkirche Joel.
Die musikalische Gestaltung hat die Band "Dornbusch" aus Rottenburg übernommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet