Was Gott verbunden hat

Gottesdienst aus Zell / Mosel

Innenraum St. Peter, Zell a.d. Mosel

Gesellschaft | Gottesdienste - Was Gott verbunden hat

Aus St. Peter in Zell an der Mosel begrüßt Pfarrer Paul Diederichs die mitfeiernde Gemeinde vor Ort und vor den Bildschirmen. Das Motto der Feier lautet "Was Gott verbunden hat".

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 04.10.2015, 09:30 - 10:15
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Pfarrer Paul Diederich begrüßt aus der Pfarrei St. Peter, die zur Pfarreiengemeinschaft Zeller Hamm gehört, die anwesende Gemeinde und die ZDF-Zuschauer zur gemeinsamen Messe.

Der Kirchturm von St. Peter in Zell an der Mosel.
Kirchturm von St. Peter Quelle: Kath. Fernseharbeit

Im Mittelpunkt dieser ZDF-Gottesdienstübertragung steht das christliche Verständnis der Ehe.

In Zeiten des Rufs nach einer "Ehe für alle" und Initiativen, die Ehe, Familie und Elternschaft neu definieren möchten, erinnert das heutige Evangelium an die Definition Jesu: Ehe ist eine Gemeinschaft zwischen Mann und Frau, die auf die Ewigkeit hin ausgerichtet ist.

Im Zentrum des Ortes

Die aus rotem Sandstein gebaute Pfarrkirche St. Peter steht unübersehbar im Zentrum des Wein- und Erholungsortes. Erbaut wurde sie 1786 und gilt als eine der schönsten klassizistischen Bauwerke im Moseltal. Besonderes Augenmerk verdienen die Kirchenfenster und die beeindruckende 2005 eingeweihte Orgel.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet