Unterwegs zu Gott und den Menschen

Der Name der katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus schlägt eine Brücke zum Jakobsweg, auf dem viele Menschen nach Santiago di Compostella pilgern.

Generalvikar Theo Paul wird in seiner Predigt das Evangelium von der Aussendung der Jünger - "Die Zwölf machten sich auf den Weg ..." - auslegen und dabei auf das Management-Buch "Das Santiago-Prinzip" eingehen. Unternehmen müssen sich entwickeln, Gemeinden ebenso. Auch sie sind immer unterwegs - zu Gott und zu den Menschen.

Sögel, 845 erstmals urkundlich erwähnt, ist einer der ganz alten Orte im Emsland und ein wichtiger Wallfahrtsort.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Kinder- und vom Jugendchor unter der Leitung der Regionalkantorin Beatrix Lückmann-Langen.
Die Orgel spielt Julia Arling.

Lieder:- Wir glauben an den einen Gott:
GL 467
- Gleichwie mich mein Vater gesandt hat: GL 641 / EG 260
- Heilig, heilig, heilig: GL 491
- Nun danket alle Gott mit Herzen:
GL 266 / EG 321

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet