Von "Hosanna" zu "Kreuzige ihn"

Gottesdienst aus Essen

Am Palmsonntag wird in der Essener Gemeinde ein Familiengottesdienst gefeiert. Kinder begleiten mit ihren geschmückten Palmstäben den Einzug in die Kirche und tragen die Passion in kindgerechter Form vor. So lässt sich die Gemeinde hineinnehmen in die Feier des Leidens, Sterbens und Auferstehens Jesu Christi.

Der Palmsonntag ist in der christlichen Tradition der Beginn der Heiligen Woche (oder Karwoche), in der an das Leiden und Sterben von Jesus Christus erinnert wird. Die Lesungen vom triumphalen Einzug in Jerusalem und von der Passion Jesu nehmen einen großen Teil der Liturgie ein.

Seit vielen Jahren ist es in der Gemeinde St. Antonius in Essen-Frohnhausen üblich, die Heilige Woche am Palmsonntag mit einem Familiengottesdienst zu eröffnen, in dem Kinder mit geschmückten Palmstäben am Einzug in die Kirche teilhaben.

Fünf Gemeinden unter einem Dach

Die Gemeinde St. Antonius im Westen der Stadt Essen blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Heute ist St. Antonius Pfarrkirche und damit Zentrum für fünf Gemeinden in den Stadtteilen Altendorf,  Frohnhausen, Holsterhausen und Margarethenhöhe. Der Kirchneubau, den der Architekt Rudolf Schwarz Ende der 50er Jahre schuf, fügt sich in die mehrgeschossigen Straßenfluchten ein, greift die enge Lebenswelt der Menschen auf und führt zugleich ins Weite der Gottesbegegnung.

Der Gottesdienst am Palmsonntag wird geleitet vom Bischof des Bistums Essen, Franz-Josef Overbeck. Ihm zur Seite steht der Pfarrer von St. Antonius, Ludger Blasius.

Bischof Franz-Josef Overbeck, Bistum Essen
Bischof Franz-Josef Overbeck

Die musikalische Leitung des Gottesdienstes hat Günter Haaß.

Lieder:

GL 197 Ruhm und Preis und Ehre sei dir

GL 564 Christus Sieger, Christus König

GL 537 Beim letzten Abendmahle

GL 622 / EG 419 Hilf, Herr meines Lebens

GL 179 / EG 85 O Haupt voll Blut und Wunden

GL 481 Heilig, heilig, heilig ist Gott

GL 482 / EG 190.2 Christe, du Lamm Gottes

GL 178 / EG 79 Wir danken dir, Herr Jesu Christ

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet