Sie sind hier:

Markus Lanz: Sehnsucht Indien

Indiens ungewollte Töchter

Im Frühjahr 2012 macht sich Markus Lanz auf eine Reise nach Südindien. Die Reise ist die Erfüllung eines langjährigen Wunsches, aber auch eine große Herausforderung.

Videolänge:
43 min
Datum:
27.11.2012
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.12.2031

Markus Lanz ist Reisender, Entdecker - und Journalist. Nahe der Millionenstadt Madurai geht er der Frage nach den immer noch existierenden Tötungen von Mädchen in der indischen Gesellschaft nach.

Die bei einer Heirat fällige Mitgift würde die bitterarmen Familien in den Ruin treiben. Er trifft Frauen, denen die Mädchen weggenommen wurden, und Väter, die ihre Töchter selbst töteten oder töten ließen. Es gelingt ihm, das eiserne Schweigen in den Dörfern zu durchbrechen und die Menschen zum Gespräch zu bewegen. Darüber, was sie zu den schrecklichen Taten gebracht hat, aber auch darüber, wie die Mädchen mittlerweile geschützt werden und als Familienmitglieder willkommen sind.

Die eindringliche Reportage erzählt von bitterer Armut, Trauer, aber auch von Hoffnung und Fortschritt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.