Sie sind hier:

Markus Lanz vom 1. Mai 2018

Bodo Illgner

Gesellschaft | Markus Lanz - Markus Lanz vom 1. Mai 2018

Zu Gast sind Sportjournalist Waldemar Hartmann, Moderatorin Andrea Kaiser, Ex-Fußballprofi Bodo Illgner, Managerin Bianca Illgner und Journalist Rafael Buschmann.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 01.05.2018, 23:20 - 00:40
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Waldemar Hartmann, Sportjournalist
In der Sendung gibt Hartmann seine Einschätzung zum Halbfinal-Rückspiel der Champions- League-Begegnung Real Madrid gegen den FC Bayern München.

Andrea Kaiser, Moderatorin
Die Moderatorin sagt: "Ich glaube, die Bayern werden ein mentales Problem mit Real haben." In der Sendung sagt Kaiser, wie sie den FC Bayern München aktuell erlebt.

Bodo Illgner, Ex-Fußballprofi
1996 wechselte er zu Real Madrid und gewann 1998 die Champions League unter Jupp Heynckes. In der Sendung erinnert sich Illgner an seine Zeit bei Real Madrid.

Bianca Illgner, Managerin
Seit fast 30 Jahren sind Bianca und Bodo Illgner verheiratet. Als Managerin hat sie sich um seine Verträge gekümmert. Bianca Illgner spricht über den Wechsel vom 1. FC Köln zu Real Madrid.

Rafael Buschmann, Journalist
In seinem Buch "Football Leaks" beschäftigt sich Buschmann mit den schmutzigen Geschäften im Profifußball. Der Journalist erzählt von seinen Recherchen und spricht über Ronaldo.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.