Markus Lanz vom 13. Februar 2018

Gesellschaft | Markus Lanz - Markus Lanz vom 13. Februar 2018

Zu Gast sind Politiker Jens Spahn, Journalist Michael Spreng, Ex-Lehrerin Ute Winkler-Stumpf und Gefängnisseelsorger Ramazan Demir.

Beitragslänge:
69 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.03.2018, 23:59

Jens Spahn, Politiker
Seit 2015 ist er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen. Spahn sagt, wie er die Groko-Verhandlungen erlebt hat und den Koalitionsvertrag bewertet.

Michael Spreng, Journalist
Er ist überzeugt: "Die GroKo ist keine Liebesheirat, nicht einmal eine Vernunftehe, sondern eine Zwangsheirat." Spreng erklärt, warum die CDU die Verhandlungen verloren hat.

Ute Winkler-Stumpf, ehemalige Lehrerin
Seit 1994 ist sie die erste Vorsitzende der Hilfsaktion "Noma e.V." Im Dezember erschien ihr Buch "Das geschenkte Lächeln". Winkler-Stumpf erzählt von ihrem Einsatz für Kinder in Afrika.

Ramazan Demir, Gefängnisseelsorger
Er ist Leiter der islamischen Gefängnisseelsorge in Österreich. Demir sagt: "Viele normale Muslime, die ins Gefängnis kommen, verlassen es als Extremisten." Er spricht über seine Arbeit.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.