Sie sind hier:

Markus Lanz vom 21. Juli 2021

Zu Gast: Politiker Erik O. Schulz, Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer, Politikerin Wiebke Winter, Ökonomin Monika Schnitzer und Systemwissenschaftlerin C. Pahl-Wostl

76 min
76 min
21.07.2021
21.07.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.07.2022

Erik O. Schulz, Politiker
Der Oberbürgermeister der Stadt Hagen in Nordrhein-Westfalen berichtet von den durch die Überschwemmungen entstandenen Schäden und dem Fortgang der Aufräumarbeiten.

Luisa Neubauer, Klimaschutzaktivistin
Die Aktivistin der "Fridays for Future"-Bewegung sieht in der Hochwasser-Katastrophe eine "Konsequenz der politischen Weigerung, wissenschaftliche Warnungen ernst zu nehmen."

Wiebke Winter, Politikerin
Die Mit-Gründerin der "KlimaUnion" ist seit diesem Jahr Mitglied des CDU-Bundesvorstands. Sie sagt: "Ich möchte, dass die CDU eine ehrgeizigere Klimapolitik auf Bundesebene vertritt."

Monika Schnitzer, Ökonomin
Sie ist als "Wirtschaftsweise" Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und gibt eine Einschätzung der finanziellen Folgen der Katastrophe.

C. Pahl-Wostl, Systemwissenschaftlerin
Sie lehrt und arbeitet an der Universität Osnabrück und fordert eine Novellierung des Wassermanagements in Deutschland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.