Sie sind hier:

Markus Lanz vom 21. Oktober 2021

Zu Gast: Journalist Daniel Drepper, Autorin Caroline Rosales, Journalistin Melanie Amann, Politiker Michael Müller und Publizist Hajo Schumacher

Videolänge:
76 min
Datum:
21.10.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.10.2022

Daniel Drepper, Journalist
Recherchen seines Teams von "Ippen Investigativ" sowie der "New York Times" führten zum Sturz des BILD-Chefs Julian Reichelt aufgrund des Vorwurfs von Machtmissbrauch.

Caroline Rosales, Autorin
Die "Zeit Online"-Redakteurin schildert, wie männliche Kollegen während ihres Berufseinstiegs beim Axel-Springer-Verlag Abhängigkeitsverhältnisse ausnutzten, und sagt: "Ich bangte jeden Tag um meinen Job."

Melanie Amann, Journalistin
Der "Spiegel", dessen Chefredaktion sie angehört, veröffentlichte Teile der Recherche über Reichelt. Über Sexismus im Beruf sagt sie: "Das zu ändern, ist ein gesamtgesellschaftlicher Auftrag."

Michael Müller, Politiker
Der scheidende Regierende Bürgermeister von Berlin äußert sich zu den Wahlpannen in seiner Stadt, seinem Wechsel in die Bundespolitik und den Aufgaben der wahrscheinlichen Ampel-Regierung.

Hajo Schumacher, Publizist
Der in Berlin lebende Kolumnist analysiert das Agieren Müllers, die Defizite in der Verwaltung der Hauptstadt und sagt zum Thema Machtmissbrauch: "Reichelts gibt es überall in Deutschland."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.