Sie sind hier:

Markus Lanz vom 24. April 2019

Markus Lanz vom 24. April 2019: Markus Lanz, Lena Meyer-Landrut

Zu Gast sind Sängerin Lena Meyer-Landrut, Arzt und Journalist Dr. Werner Bartens, Kinderarzt Georg Soldner, Arzt Dr. Johannes Wimmer und Schriftstellerin Nicole Staudinger.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 24.04.2019, 23:45 - 01:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Lena Meyer-Landrut, Sängerin
2010 gewann sie den ESC. 2017 entschied sich Lena für einen Rückzug aus der Öffentlichkeit. Nun ist sie mit neuem Album zurück. Lena spricht über ihre Auszeit und sagt, wie es ihr heute geht.

Dr. Werner Bartens, Arzt und Journalist
Vom 24. bis zum 30. April findet die Europäische Impfwoche statt. Bartens sagt: "Nicht impfen ist ein tödlicher Irrtum." In der Sendung äußert sich der Arzt zum Thema Impfen.

Georg Soldner, Kinderarzt
Als Kinderarzt verfolgt er aufmerksam die Debatte zur Impfpflicht. Soldner steht dem kritisch gegenüber und sagt: "In jungen Jahren an Masern zu erkranken, kann von Vorteil sein."

Dr. Johannes Wimmer, Arzt
"Der Begriff Impfpflicht hat in Deutschland eine negative Vorgeschichte. Deswegen muss man hier viel daran arbeiten, Verständnis aufzubauen." Wimmer sagt, wie er zum Thema steht.

Nicole Staudinger, Schriftstellerin
2014 erhielt sie die Diagnose Brustkrebs. Heute geht es ihr gut. Gerade erschien ihr Buch "Ich nehm schon zu, wenn andere essen". Staudinger erzählt, wie sie die letzten Jahre erlebt hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.