Markus Lanz vom 30. August 2017

Andreas Bourani

Gesellschaft | Markus Lanz - Markus Lanz vom 30. August 2017

Zu Gast sind Richter Jens Gnisa, Gerichtsreporterin Elke Spanner, Journalist und Autor Alexander Gorkow, Sänger Andreas Bourani sowie Cornelia Zohr, die über ihren Sohn spricht.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 30.08.2017, 23:15 - 00:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Jens Gnisa, Richter
Er ist Vorsitzender des Deutschen Richterbundes. Gerade erschien sein Buch "Das Ende der Gerechtigkeit". Gnisa äußert sich zum Urteil des Mannes, der beim G20-Treffen Polizisten angriff.

Elke Spanner, Gerichtsreporterin
Als Gerichtsreporterin für Die Zeit verfolgt sie intensiv die G20-Prozesse im Hamburger Amtsgericht. In der Sendung erzählt Spanner, wie die ersten Urteile aufgenommen wurden.

Alexander Gorkow, Journalist und Autor
Für sein Buch "Hotel Laguna" kehrt er nach 30 Jahren Abwesenheit zurück nach Mallorca. Gorkow erinnert sich an die Urlaube seiner Kindheit und erklärt, wie sich die Insel verändert hat.

Andreas Bourani, Sänger
Er unterstützt die Kampagne des Deutschen Kindervereins "Schreien kann nerven. Schütteln kann töten." In der Sendung erklärt Bourani, warum Gewalt gegen Kinder ein großes Tabuthema ist.

Cornelia Zohr über ihren Sohn
Ihr ehemaliger Partner hat 2008 den gemeinsamen Sohn Valentino durch das Schütteln lebensgefährlich verletzt. Zohr sagt, wie es ihrem Sohn heute geht und welche Strafe der Täter bekam.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.