Sie sind hier:

Markus Lanz vom 4. Februar 2021

Zu Gast: Politiker Wolfgang Kubicki, Physiker Prof. Dirk Brockmann, Physiotherapeutin Katharina Blach, Medizinhistoriker Prof. K.-H. Leven und Ökonom Prof. Clemens Fuest

Videolänge:
75 min
Datum:
04.02.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.02.2023

Wolfgang Kubicki, Politiker
Der FDP-Vize schildert, wie in seiner Partei auf Bundes- und Länderebene über den Kurs in der Corona-Krise debattiert wird. Und er äußert sich zum Start der Impfungen in Deutschland.

Prof. Dirk Brockmann, Physiker
Der RKI-Wissenschaftler entwickelt Vorhersagesysteme für die Ausbreitung von Epidemien. Er äußert sich zur Wirksamkeit des Lockdowns und zur Gefahr einer weiteren Infektionswelle.

Katharina Blach, Physiotherapeutin
Die 26-jährige Siegenerin erkrankte an COVID-19. Sie spricht über ihren Krankheitsverlauf, ihren Umgang damit und über mögliche Folgeschäden.

Prof. K.-H. Leven, Medizinhistoriker
Der Experte für Seuchengeschichte erläutert die historische Bedeutung großer Epidemien und Infektionskrankheiten und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Demokratie.

Prof. Clemens Fuest, Ökonom
Der Präsident des ifo Instituts äußert sich zur aktuellen Lage in den unterschiedlichen Wirtschaftszweigen und legt dar, warum er die Initiative "NoCovid" unterstützt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.