Nehmt uns auf

Flüchtlinge in Deutschland - wo finden sie Schutz, um den Start in ein neues Leben zu wagen?

10 min
10 min
17.06.2017
17.06.2017
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.06.2022

Mohamad aus Syrien fand bei einer Familie in Wiesbaden ein Zuhause auf Zeit. Im Augsburger "Grandotel Cosmopolis" lebt seit vier Jahren eine Gruppe von Künstlern mit Flüchtlingen unter einem Dach, begleitet sie zu Ämtern, bietet Sprachkurse an.

Ein Zuhause mit Familienanschluss

Die deutsche Sprache beherrscht Mohamad schon fast perfekt. Seit gut einem Jahr lebt der Syrer bei seiner Patenfamilie in Wiesbaden. Die 21-Jährige Tochter brachte Mohamad nach Hause, als sie begann, sich ehrenamtlich für Flüchtlinge zu engagieren. Ihre Eltern mochten ihn sofort.

Inzwischen ist Mohamad als Flüchtling anerkannt und hat eine Aufenthaltsgenehmigung. Der berufliche Wunsch des 18-Jährigen: Er möchte Kameramann werden.

Einzigartig wie jeder Gast

Wünsche für die Zukunft haben auch die Flüchtlinge, die seit vier Jahren dem "Grandhotel Cosmopolis" zugewiesen werden. Auf sechs Etagen bietet es knapp 30 Zimmer für Flüchtlinge und fast 20 für Hotelgäste.

Die Idee dieses ungewöhnlichen Hotelkonzepts hatten Augsburger Künstler vor fünf Jahren. Sie suchten nach einem Ort für ihr Kulturprojekt und wurden bei der evangelischen Diakonie fündig. Eine bunte Truppe kreativer Ehrenamtlicher schuf in über 1.000 Arbeitsstunden aus einem leerstehenden Altenheim dieses Hotel. Das Interieur wurde von den Künstlern geschaffen und ist so einzigartig wie die Persönlichkeit jedes Gastes, der hier lebt.

Moderation

Sandra Olbrich

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.