Sie sind hier:

Ich will leben

Ein paar Tropfen Blut der werdenden Mutter reichen aus, um festzustellen, ob das Kind mit dem Downsyndrom auf die Welt kommen wird. Aber der vorgeburtliche Bluttest ist umstritten.

something
10 min
something
02.11.2019
something
UT
Video verfügbar bis 01.11.2024

Die jungen Eltern Jenny Winkler und Lars Diekmann haben den Test machen lassen und sich nach Erhalt des Ergebnisses für ihr Kind mit Downsyndrom entschieden. Die Eltern möchten einschätzen können, was auf sie zukommt.

"Ich will leben!", sagt Arthur Hackental. Er selbst hat das Downsyndrom und kämpft wie seine Mitstreiterinnen dagegen, dass der Test zum Standardprogramm werden könnte. Zwar wird der Bluttest nach aktueller Rechtsprechung nur im Ausnahmefall von der Kasse bezahlt, aber Arthur Hackental befürchtet, dass schon bald weniger behinderte Menschen geboren und weniger akzeptiert werden.

  • Moderation - Sandra Olbrich
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.