Sie sind hier:

Sport - gemeinsam!

Tauchverein Berlin Siemensstadt

Sport barrierefrei – für viele Vereine eine Last. Nicht so für den inklusiven Berliner Tauchverein Siemensstadt und die Deutsche Sporthochschule in Köln.

21.09.2019
21.09.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Johannes Grasser ist Student an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Er sitzt im Rollstuhl, ist Tetraspastiker und kann seine Arme und Beine nur eingeschränkt bewegen. Dass er in Köln studiert, ist ein Zeichen dafür, dass Inklusion an dieser Hochschule immer mehr gelebt wird.

Das gilt auch für den Berliner Tauchverein Siemensstadt. Dieser hat sich vor gut vier Jahren von Anfang an der Inklusion geöffnet. In kleinen Gruppen tauchen Menschen mit und ohne Behinderung. Einer von ihnen ist Sebastian Andres. Der IT-Programmierer ist blind und lernt seit einem Jahr das Tauchen.

  • Moderation - Sandra Olbrich
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.