Sie sind hier:

Familie Lütgenhaus – Leben mit Behinderung (2)

Familie Lütgenhaus im Garten, sie lächeln in die Kamera

Wohin in den Ferien? Familie Lütgenhaus muss ein Reiseziel finden, bei dem alle drei Kinder Spaß haben. Rollstuhl-Kind Kjell genauso wie seine beiden Brüder Julien und Keanu.

31.08.2019
31.08.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Der neunjährige Kjell hat Muskeldystrophie Duchenne, eine fortschreitende Muskel-Erkrankung. Im Kinder- und Jugendhospiz Bethel können alle entspannen. Die drei Jungs können reiten, spielen, einfach zusammen sein. Auch Mutter Sandra kann mal zur Ruhe kommen.

Kjell wird laut Prognose der Ärzte die Pubertät nicht überleben. Für seine Eltern Sandra und Andreas und die beiden Brüder Keanu und Julien ist es Alltag und Ausnahmezustand zugleich: das Leben mit einem Kind, dessen Krankheit täglich voranschreitet. Die gemeinsame wertvolle Zeit wollen alle so gut miteinander verbringen, wie es eben geht.

Menschen - das Magazin -
Familie Lütgenhaus – Leben mit Behinderung (1)
 

Der achtjährige Kjell ist Schalke-Fan und begeisterter Nintendo-Spieler. Wie Superman würde er gern fliegen. Aber die unheilbare Krankheit Duchenne-Muskeldystrophie raubt ihm seine Kraft.

Gesellschaft
Trailer

In drei Teilen berichtet "Menschen – das Magazin" über das Leben von Familie Lütgenhaus. Die letzte Folge wird am 19. Oktober 2019 ausgestrahlt. Am 8. November wird in der Reihe "besonders normal" die Dokumentation über Familie Lütgenhaus in 3sat gesendet.

  • Moderation - Sandra Olbrich
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.