Demenz mit 37

Florian Hennig im elterlichen Garten mit einem Betreuer der Diakonie

Das kann mir nicht passieren - Demenz bekommt man doch erst im Alter, denken viele Jüngere. Einige Demenzformen können allerdings auch junge Menschen treffen.

something
31.03.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Florian Hennig steht mit 37 Jahren mitten im Berufsleben, als er plötzlich unzuverlässig wird, desorientiert und abwesend wirkt. Monate voller Ungewissheit und Fehldiagnosen vergehen, bis der Vater von zwei Kindern schließlich die Diagnose Frontotemporale Demenz erhält.

Für die Angehörigen beginnt ein schmerzhafter Weg. Florian, so wie sie ihn bisher kannten, müssen sie loslassen. Der erfolgreiche Mann von einst braucht mittlerweile Betreuung auf Schritt und Tritt.

Moderation

Sandra Olbrich

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.