Sie sind hier:

Eltern mit Behinderung

Der Wunsch, Mutter zu sein, war groß. Yvonne Thönnissen versorgt ihre kleine Tochter Luci allein. Begleitet wird sie von einer Betreuerin der Lebenshilfe in Frankfurt an der Oder.

Beitragslänge:
10 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.08.2022

Barbara Aceranti ist blind. Die verheiratete Übersetzerin hat zwei Kinder. Matteo ist drei Jahre alt, Alessio 16 Monate. "Allein ist das oft anstrengend, denn jeder läuft in eine andere Richtung", sagt sie. "Aber das Wichtigste ist, gelassen zu bleiben!"

In einer Einrichtung für begleitete Elternschaft der Lebenshilfe in Frankfurt/Oder leben 15 kleine Familien in ihren eigenen Wohnungen, für die behinderten Eltern stehen Betreuer zur Verfügung. Man möchte, dass die Kinder bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen. Später sollen die Familien möglichst alleine klarkommen.

"Menschen - das Magazin" zeigt, wie Eltern mit geistiger Einschränkung den Lebensalltag mit ihren Kindern bewältigen und wie das Konzept der begleiteten Elternschaft umgesetzt wird.

Moderation

Sandra Olbrich

  • Moderation - Sandra Olbrich
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.