Sie sind hier:

Sprung ins kalte Wasser

Jungs in Neopren-Anzügen üben mit ihren Surfboards am Strand.

Fünf Jungs einer Förderschule in Traben-Trarbach machen eine Reise nach Portugal, um das Wellenreiten zu lernen. Eine große Herausforderung, denn sie standen noch nie auf einem Surfbrett.

something
07.04.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Nicht nur das Surfen ist wichtig bei dieser Reise, der Sport und das Camp sollen das Selbstbewusstsein der Jugendlichen stärken. Die meisten dieser Jungs waren noch nie mit einem Flugzeug unterwegs oder im Ausland. Sie sind zum ersten Mal auf sich selbst gestellt,  ganz ohne ihre Eltern.

Die jungen Heranwachsenden haben verschiedene Behinderungen wie Autismus oder seelisch-psychischen Einschränkungen. Sie verbringen gemeinsam eine Woche in Peniche nahe Lissabon und lernen, wie man die hohen Wellen mit dem Surfboard bezwingt. Die Jungs müssen sich behaupten - beim Wellenreiten und in der Gruppe .

Moderation

Sandra Olbrich

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.