Armut in Deutschland

"Menschen - das Magazin" stellt den Alltag von Menschen in den Mittelpunkt, die sonst eher am Rande der Gesellschaft leben. Das Magazin entsteht in Zusammenarbeit mit der "Aktion Mensch". Wie kann die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in allen Lebensbereichen gelingen? Das Magazin zeigt Erfolgsgeschichten, aber auch die gesellschaftlichen Barrieren auf dem Weg zur Inklusion.

Die Armut wächst in Deutschland. Vor allem alleinerziehende Ehepartner sind betroffen wie Stephanie Timm. Sie hat drei Kinder. Ihr Mann zahlt keinen Unterhalt.

Marlies Müller und ihr Team versorgen in der Perleberger Tafel  Brandenburg täglich 80 Menschen mit Lebensmitteln. Zunehmend kommen Ältere, deren Rente nicht zum Leben reicht, obwohl sie gearbeitet haben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet