Jung und schwer krank

Auf der Suche nach dem Ich

"Menschen - das Magazin" stellt den Alltag von Menschen in den Mittelpunkt, die sonst eher am Rande der Gesellschaft leben. Das Magazin entsteht in Zusammenarbeit mit der "Aktion Mensch". Wie kann die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in allen Lebensbereichen gelingen? Das Magazin zeigt Erfolgsgeschichten, aber auch die gesellschaftlichen Barrieren auf dem Weg zur Inklusion.

Wie geht man als junger Mensch mit einer schweren Krankheit um? Theo Jäger hat als Student eine Gehirnblutung, die ihm das Gedächtnis raubt. Wie schafft er es "sein Ich" wieder zu finden? Frank Michler erkrankte mit 41 Jahren an Parkinson. Arbeiten kann er nicht mehr. Mit seinem Verein gibt er Betroffenen Lebensmut.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet