Dem Terror entkommen

Nadia Murad und Lamia Baschar sind Stimme der Opfer

Gesellschaft | ML mona lisa - Dem Terror entkommen

Sie haben überlebt: Die Jesidinnen Nadia Murad und Lamija Adschi Baschar. 2014 vom IS verschleppt und versklavt, sind sie heute Stimme der Opfer und bekamen am 13. Dezember 2016 den Sacharow-Preis für Menschenrechte.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.12.2017, 18:00

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet