Konstantin Wecker im Porträt

Über Niederlagen und heilige Momente

Gesellschaft | ML mona lisa - Konstantin Wecker im Porträt

Genug ist nie genug: Konstantin Wecker, Musiker und Dichter. Seit 40 Jahren steht er auf der Bühne, nach wie vor mit großem Erfolg. Exzesse und Niederlagen hat er hinter sich gelassen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.02.2017, 11:15

Musiker und Querdenker, das ist Konstantin Wecker auch mit 68 Jahren.  Vom einem der ganz großen deutschen Liedermacher zum verurteilten Drogensüchtigen, Konstantin Wecker hat die Höhen und Tiefen des Lebens intensiv erlebt. Heute  geht er mit der gleichen Freude auf die Bühne wie am ersten Tag, sagt er uns. Verpackt seine Gedanken und Gefühle in Musik und Poesie. Denn ein engagierter und politisch motivierter Mensch war er schon immer und wird es bleiben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet