ML mona lisa vom 15. Juli 2017

Frauen, Männer & mehr

Gesellschaft | ML mona lisa - ML mona lisa vom 15. Juli 2017

Die Themen der letzten ML mona lisa Sendung: Leben wie ich will / Missbrauchsskandale und Aufklärungsnot / Dauerbrenner: Frauen im Fokus / Der neue Mann / Hinterm Rampenlicht Teil 2 / ML hat geholfen;

Beitragslänge:
30 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.07.2018, 18:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017
Leon
Leon hat sich entschieden. Quelle: ZDF

Leben wie ich will
Einen neuen Körper annehmen, die gleichgeschlechtliche Liebe leben oder sich auf künstlichem Weg den Kinderwunsch erfüllen. All das ist möglich geworden, doch der Weg war steinig.

Wie für Leon, der sich als Sonja im falschen Körper geboren fühlte. ML hat ihn begleitet, als er sich für eine Geschlechtsumwandlung entschieden hat, und ein neues Leben für ihn begann. Auch für Krzysztof Charamsa war nach dem Outing alles anders: Der Kaplan aus Polen machte seine Liebe zu einem Mann öffentlich, danach wurden ihm sämtliche kirchlichen Ämter entzogen. Und: "Social Freezing" als Lebenskonzept. Isabelle will Karriere machen und sich ihren Kinderwunsch erst später erfüllen. Dank moderner Fortpflanzungsmedizin können Eizellen aufbewahrt werden. Für eine spätere Schwangerschaft.

Ein Junge sitzt am Boden.
Schutzlos ausgeliefert. Quelle: ZDF

Missbrauchsskandale und Aufklärungsnot
Immer wieder hat ML über Missbrauch berichtet. Ein Tabuthema, das Anfang 2010 die ganze Republik erschütterte: Kloster Ettal, Odenwaldschule, Canisius-Kolleg – Unfassbares kam ans Licht.
ML engagierte sich für Opferhilfe und Opferschutz, war dabei, als der "Runde Tisch" im Auftrag der Bundesregierung seine Aufklärungsarbeit aufnahm. Auch Königin Silvia von Schweden stellte bei ML ihr Projekt "Barnahus" vor, mit dem sie sich um missbrauchte Kinder kümmert und versucht, Missbrauchstaten schon im Vorfeld zu verhindern.

Eine Mutter spielt am Boden mit ihrem Kind.
Quelle: ZDF

Dauerbrenner: Frauen im Fokus
Alltagsprobleme Alleinerziehender, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gleicher Lohn für Frauen. Die Liste der Themen, die ständig auf der Agenda stehen, ist lang. ML hat sich gekümmert.

Hajo Schumacher
Quelle: ZDF

Der neue Mann
Ein Frauenversteher, ein Macho oder irgendwie beides? Herauszufinden, was Frauen sich wünschen und Männer wirklich wollen, war noch nie einfach. ML hat die Entwicklung mitverfolgt.

Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer Quelle: ZDF

Hinterm Rampenlicht - Teil 2
Matthias Schweighöfer, Christine Kaufmann, Olivia Jones – auch sie und viele andere Prominente öffneten ihre Türen für ML. Mit Witz und Charme ließen sie uns hinter die Kulissen blicken.

Christian mit seiner Mutter
Christian findet seine Mutter. Quelle: ZDF

ML hat geholfen
Tsunami-Opfer, die Hilfe brauchten. Christian, der seine Mutter in Rumänien suchte. Bärbel, die ihren Vater in Russland vermisste. Flüchtlinge, die auf Hilfe hofften. ML setzte sich ein.

Moderation: Barbara Hahlweg, Alexander Mazza

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.