ML mona lisa vom 18. Februar 2017

Frauen, Männer & mehr

Gesellschaft | ML mona lisa - ML mona lisa vom 18. Februar 2017

Die Themen der Sendung: Der Bamberger Missbrauchsskandal / Ein Leben ohne Müll / Hinterm Rampenlicht: Madeleine Albright / Women 20: Was Frauen fordern / Grenzenlose Freundschaft via Luftballon;

Beitragslänge:
29 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.02.2018, 18:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Der Bamberger Missbrauchsskandal
Ein Chefarzt soll Patientinnen sexuell missbraucht und vergewaltigt haben. Das Urteil wurde gesprochen, rechtskräftig ist es noch nicht. Eine betroffene Patientin erzählt bei ML.

Ein Leben ohne Müll
Plastik in den Meeren, Abfallberge in den Städten – für Hannah und Carlo Grund genug, auszusteigen aus der Wegwerfroutine. Wie das geht, zeigen sie mit ihrem verpackungsfreien Bioladen.

Hinterm Rampenlicht: Madeleine Albright
Madeleine Albright war die erste Frau an der Spitze des amerikanischen Außenministeriums. Ihre halbe Familie wurde in Auschwitz vergast. Was sagt sie zur aktuellen Politik der Populisten?

Women20: Was Frauen fordern
Mehr Erwerbsbeteiligung für Frauen, mehr weibliches Unternehmertum und mehr Beteiligung an der digitalen Entwicklung – Frauen richten ihre Forderungen an die G20-Wirtschaftsgrößen der Welt.

Grenzenlose Freundschaft via Luftballon
Von Westdeutschland nach Ostdeutschland flog der Luftballon, den die sechsjährige Stefanie 1977 mit ihrer Adresse losschickte. Anke antwortete, und so begann eine ungewöhnliche Freundschaft.

Moderation - Barbara Hahlweg

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.