ML mona lisa vom 7. Januar 2017

Frauen, Männer & mehr

Gesellschaft | ML mona lisa - ML mona lisa vom 7. Januar 2017

Die Themen der Sendung: Altes loslassen und Neues zulassen / Das Leben muss weitergehen / Mutige Bäckerinnen in Afghanistan / Hinterm Rampenlicht: Isabell Werth / Schneiderei mit Familientradition;

Beitragslänge:
30 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.01.2018, 18:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Altes loslassen und Neues zulassen

Zu Neujahr ist der Wunsch nach Veränderung besonders groß. Doch es gibt viele Gründe, das Leben nochmal neu zu denken. Also: Loslassen wie Nico Rosberg, der seine Karriere am Höhepunkt beendete?

Egal, ob wir einfach nur Ballast ablegen, uns dem Leistungsdruck verweigern, eine verkorkste Beziehung beenden oder neu anfangen, wenn die Kinder aus dem Haus gehen. Gewohnte Wege zu verlassen und Neues zu wagen könne in allen Bereichen des Lebens eine Wohltat sein, sagen Experten. Wir fragen bei jenen nach, die schon aufgebrochen sind zu neuen Ufern. Online-Extra: Interview mit Nicole Stern

Das Leben muss weitergehen

Die 15 Jahre mit ihm integriere sie in ihr Leben, sagt Tamara Dietl, Witwe von Helmut Dietl. So könne sie den Schmerz überwinden. Auch Witwer Moritz Werner kann nur weiterleben indem er loslässt.

Mutige Bäckerinnen in Afghanistan

Sie brechen ein Tabu und das mit großem Erfolg. Kamarband ist Chefin einer Bäckerei in Masar-i-Scharif. Gemeinsam mit 12 Frauen stellt sie das Patriarchat auf den Kopf.

Hinterm Rampenlicht: Isabell Werth

Schon als Kind ist Isabell Werth den Pferden auf dem elterlichen Hof ganz nah. Bei ML spricht die erfolgreiche Dressurreiterin über Gänsehaut, Leidenschaft und Muttersein. Online-Extra: Das ausführliche Interview mit Isabell Werth

Schneiderei mit Familientradition

Seit 1903 gibt es die Trachten-Schneiderei am Tegernsee. Seniorchef Josef Winkler, Tochter Elisabeth und auch die Enkel-Generation begeistern die Kunden mit ihrem einmaligen Handwerk.

  • Moderation - Alexander Mazza

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.